15. Usedomer Heringswochen

Februar 20, 2011 | Author:
Beitrag teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Datei:Heringsschwarm.gif

by Uwe Kils, free in sense of w:Wikipedia:Copyrights

Matjes mit Bratkartoffeln und Zwiebelringen

Auf den Tisch kommt heut ein Fisch. So lautet das Motto ab dem 19. März 2011 auf der Insel Usedom. Denn dann finden zum 15. Mal die Usedomer Heringswochen statt. Dabei dreht sich – wie der Name schon sagt – alles um einen der bedeutendsten Speisefische der Welt – den Hering. Für die Hanse war er eines der wichtigsten Handelsgüter überhaupt und da die Heringsbestände so reichhaltig waren, galt er als Arme Leute Essen.

Brathering mit Salzkartoffeln

Die Heringswochen auf Usedom sind seit nunmehr 15 Jahren fester Bestandteil des „touristischem Kalenders“. Dieses Jahr finden Sie vom 19. März bis zum 16. April statt und locken wieder zahlreiche Urlauber in die Restaurants in Ahlbeck, die Gaststätten in Heringsdorf und die Lokale in Bansin. Der Hering ist in diesen 4 Wochen natürlich Thema auf allen Speisekarten. Ob Matjes, Heringstartar, Brathering, Rollmops, Bismarckhering, grüner Hering, Heringssalat…… für jeden wird etwas dabei sein. Seit letzter Woche fahren die Fischer wieder zu den Fanggründen  der Ostsee oder in den Greifswalder Bodden – nahe der Insel Oie – und bescheinigen dem diesjährigen Frühjahshering einen guten Fettgehalt, der besonders für den Matjes optimal ist.

Chef de cuisine Hark Pezely

Höhepunkt der diesjährigen Usedomer Heringswochen 2011 ist am 5. März die 4. Usedomer Heringsgala im Hotel Seerose in Kölpinsee. Ab 19 Uhr kredenzen Mecklenburg Vorpommerns Spitzenköche dann ein 6-Gang-Menü und zeigen, welche Köstlichkeiten sich aus dem Ostseefisch zubereiten lassen. Natürlich sind auch 2 Spitzenköche der Seetel Hotels bei der Gala dabei. Hark Pezely vom Restaurant Kaiserblick im Hotel Ahlbecker Hof und Tom Wickboldt – Küchenchef im Tom Wickboldt Restaurant im Hotel Esplanade im Seebad Heringsdorf- werden am 5. März ebenfalls zusammen mit Tillmann Hahn, André Münch und Christian Wickboldt Ihr Können unter Beweis stellen.

Am 16. April enden die Heringswochen 2011 dann in Koserow beim traditionellen Heringsfest und es wird unter Usedoms Köchen der Gewinner des „Goldenen Hering“ für das beste und originellste Rezept ermittelt.

Auf den Tisch kommt heut ein Fisch. So lautet das Motto am dem 19. März 2011 auf der Insel Usedom. Denn dann finden zum 15. Mal die Usedomer Heringswochen statt. Dabei dreht sich – wie der Name schon sagt –


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*