Genießen Sie „Loddiner Abendrot“ im Loddiner Abendrot

Oktober 2, 2010 | Author:
Beitrag teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Loddiner Abendrot

Wie das geht? Fahren Sie zum nördlichsten Weinberg Deutschlands! Dieser liegt in Loddin auf der Sonneninsel Usedom. Seit 8 Jahren wird hier der Cabernet Sauvignon „Loddiner Abendrot“ hergestellt. Der mit Muschelresten durchsetzte Sandboden und die Südlage des Hanges am Achterwasser bieten ideale Bedingungen für das Wachstum dieses Rotweines. Weiterhin sorgen durchschnittlich fast 2000 Sonnenstunden und eine steife Brise gegen Staunässe für gute Erträge. Da  jährlich nur ca. 50-80 Flaschen abgefüllt werden, gilt der dieser ausgewachsene Rotwein, der mit seiner kräftigen und brillianten rubinroten Farbe besticht, als Rarität. Winzer Peter Noack ist durch ihn sogar Mitglied der Weinbruderschaft Saale-Unstrut geworden, was eine hohe Ehre und Anerkennung bedeutet.

Also: Wie wäre es mit einem Ausflug nach Loddin ans Achterwasser?? Und dort im Restaurant Waterblick bei Sonnenuntergang im Loddiner Abendrot ein gutes Glas „Loddiner Abendrot“ genießen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*