Größter Weihnachtsbaum auf Usedom steht im Waldhof Trassenheide

Dezember 2, 2010 | Author:
Beitrag teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Größter Weihnachtsbaum der Insel im Waldhof Trassenheide

offiz. Flyer zur Einweihung des größten Weihnachtsbaums der Insel im Waldhof

Ho Ho Ho – Unser Seetel Hotel Waldhof*** im Ostseebad Trassenheide auf Usedom startete am 28.11.2010 eine große Sonderaktion und schmückte den größten und schönsten Weihnachtsbaum auf Usedom!

Hierzu wurde die 14,50 Meter hohe Tanne hinter dem Restaurant mit 1200 kleinen Lichtern beleuchtet – der Lichterschein ist nun im ganzen Ostseebad Trassenheide, von der B111 und von der Usedomer Bäderbahn (UBB) aus zu sehen. Der Ort und die Anlieger waren begeistert und kamen zahlreich zur feierlichen Einweihung. Kakao und Glühwein waren dabei selbstverständlich – nach einer kurzen Ansprache unseres Herrn Skaletz (Hoteldirektor) wurden um 16:00 Uhr die Lichter „entzündet“.

Augenzeugen berichten, dass sogar der Weihnachtsmann persönlich mit seinem Gespann angehalten hat, um etwas vom Glanz des größten Weihnachtsbaums der Insel zu erhaschen. Ihm scheint es so im Waldhof zu gefallen, dass er sogar noch etwas bleiben möchte. Lieber lieber Weihnachtsmann – dann bleib doch gleich bis zu unserer Weihnachtsfeier am 16.12.10 im Waldhof .. und vergiss die Geschenke nicht!

14,50m Weihnachtsbaum im Waldhof

14,50m Weihnachtsbaum im Waldhof

.

Ein großes Dankeschön geht natürlich an unsere Techniker, die Köche und unsere Servicemitarbeiter für die geleisteten Arbeiten der letzten Tage. Wir hoffen alle, der Geburtsstunde einer neuen Tradition für unseren Waldhof in Trassenheide beigewohnt zu haben! ..und vielleicht richtet der Waldhof ja im nächsten Jahr den Trassenheider Weihnachtsmarkt oder eine andere festliche Außenveranstaltung auf seinem Gelände aus, wer weiß! 🙂

..

Unseren Gästen, allen Mitarbeitern und jedem geneigten Seetel Blog Leser wünschen wir eine frohe Adventszeit!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*