Hallo, ich bin der Neue

November 23, 2010 | Author:
Beitrag teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Gestatten?

Page….Paul Page. Ich bin sowas wie der Nachfolger von Marta. Nachdem sie es sich den Sommer über im Romantik Strandhotel Atlantic gut gehen lassen hat und von Personal und Gästen auf der Terrasse verwöhnt wurde, hat sie vor Kurzem einfach die Flatter gemacht und keiner hat sie mehr gesehen. Nicht mal ein Dankeschön gab es. Aber so schlimm ist es ja auch nicht. Sie soll wohl zum Ende hin Starallüren an den Tag gelegt haben und hat sich nicht mehr von jedem Gast fotografieren lassen. Da wollte sie vorher erst gucken, ob der Schnabel sauber ist und die Federn gut liegen. Frauen….. Naja – nun bin ich da. Aber nix da 4 Sterne. Wenn schon, denn schon. Da habe ich mit den Bossen ganz gut verhandelt. Ich wohne nämlich im Romantik Seehotel Ahlbecker Hof und sehe in jedem Bad des Hotels nach dem Rechten. Also nicht erschrecken, wenn ich mal morgens beim Zähneputzen störe. Es ist alles rein dienstlich. Und wenn ich Euch gefalle, dürft Ihr mich sogar mit nach Hause nehmen. Als klitzekleine Gegenleistung, würden wir uns freuen, wenn Ihr uns vielleicht anschliessend Fotos schicken könnt – mit mir im Mittelpunkt natürlich – damit wir mal schauen können, wo in Deutschland und Europa ich so überall rumkommen und in welchen Badewannen ich einquartiert werde.

Natürlich habe ich noch andere Aufgaben: Ich unterstütze die fleißigen Blogger und berichte im Nachhinein von einigen Veranstaltungen und Events und werde offen und ehrlich sagen, ob es auch wirklich so schön war, wie meine Kollegen das hier vorher beschrieben haben :-).

Marta hat kürzlich leider im Atlantic ausgecheckt.

Meine Berichte sind selbstverständlich etwas anders als die der Kollegen – aus der Vogelperspektive eben und ein bisschen Humor darf auch nicht fehlen. Den Weltrekord im Wassetreten habe ich ja leider verpasst. Das wäre ja genau mein Terrain gewesen – Wasser. Und ich hätte bestimmt noch ein paar mehr Leute ins Wasser gelockt ;-). Nun muß ich nur den Felix Eisenberg – den Kopf der Bande – noch überzeugen, dass er mir hier einen eigenen Account gibt. So lange lass‘ ich noch die anderen Mitglieder für mich arbeiten…ist ja eigentlich auch ganz bequem. Achja … ich habe mir schon einen Facebook Account zugelegt und freue mich über jede Menge neuer Freunde. Bei Twitter bin ich mir noch nicht so sicher. Ihr wisst ja: Enten und „zwitschern“ passt nicht immer so. Ich habe ja auch erst einmal genug zu tun. Erst einmal die 15 Häuser alle begutachten und ein bisschen eingewöhnen. Ich freue mich auf Euch und auf einen regen Austausch hier im Netz.



2 Antworten zu “Hallo, ich bin der Neue”

  1. Ralf Müller sagt:

    Hallo Arne, liebes Seetel BLOG Team, ihr schreibt tolle Texte die immer wieder Spass machen sie zu lesen. Weiter so und auf viele tolle Geschichten von eurem Pagen Paul.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*