Hansa Star sucht den Super Azubi

August 19, 2012 | Author:
Beitrag teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Am Samstag, 1. September ist es wieder soweit: Vor den Augen einer kritischen Fachjury können sich interessierte Schüler bei der Seetel-Hotelgruppe einen der begehrten Ausbildungsplätze sichern. Dieses Mal ist sogar ein prominentes Gesicht in der Fachjury: Ex-Fußball-Nationalspieler Marko Rehmer.

Jury mit Marco Rehmer für Seetel sucht Deutschlands Super Azubi

Nach einem spannenden und erfolgreichen Casting im Frühjahr diesen Jahres sucht Seetel jetzt erneut Nachwuchs-talente für die Hotelbranche. Wer sich per E-Mail noch bis zum 27. August 2012 unter azubicasting@seetel.de für die zweite Staffel von „Seetel sucht Deutschlands Super-Azubis“ anmeldet, nimmt automatisch am Wettbewerb teil. Neben einem sicheren Ausbildungsplatz winkt dem Sieger/ der Siegerin vor dem Seetel Ausbildungsstart eine einwöchige Einladung ins „Seetel Bahia del Sol“ auf Mallorca mit Flug.

Die zweite Staffel findet im Kaisersaal des Romantik Hotel Esplanade in Heringsdorf statt. Gesucht werden aufgeschlossene, junge Menschen für die qualifizierte Ausbildung zu Hotelkaufleuten, Restaurantfachleuten, Köch(inn)en, Bürokaufleute, Kosmetikerinnen und Brauer/Mälzer. Vor den Augen der kritischen Jury um Fußball-Experte & Moderator Marko Rehmer müssen die Bewerber beweisen, warum gerade sie als qualifizierte Nachwuchskräfte für die Hotellerie und Gastronomie geeignet sind.

„Marko Rehmer hat sich jetzt während seines Urlaubs hier bei uns im „Romantik Seehotel Ahlbecker Hof“ bereits intensiv auf seine Jury-Aufgaben“ vorbereitet“ kommentiert Stefanie Mielecke, Koordinatorin des Seetel-Azubi-Castings, die geplante Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Fußball-Profi. Marko Rehmer hat unter anderem bei Hertha BSC Berlin und Hansa Rostock gespielt. „Es ist gut möglich, dass unser prominentes Jurymitglied noch kritischer entscheidet als wir Hotelfachleute, so Stefanie Mielecke weiter, „denn eins war in unseren Gesprächen schnell klar: Er urteilt aus der Sicht des Gastes“.

Die Aufgaben sind entsprechend der unterschiedlichen Ausbildungsberufe gestaltet. Nach einer kurzen persönlichen Vorstellung wird von allen Teilnehmern zunächst ein schriftlicher Test absolviert, bevor rotierend typische Aufgaben aus dem jeweiligen Bereich des Wunsch-Ausbildungsberufes zu lösen sind. Unter anderen muss ein Bett gemacht, ein Tisch gedeckt, bestimmte Waren durch Tasten und Schmecken erkannt oder ein Verkaufsgespräch geführt werden. Neu ist bei der neuen Staffel des Azubi-Castings eine Team-Aufgabe.

Der Wettbewerb ist eine reizvolle Chance für den Einstieg in die Hotellerie und Gastronomie und zugleich ein Weg zu einem sicheren Arbeitsplatz bei der erfolgreichen, familiengeführten Seetel Gruppe. Ganz nebenbei hat der Berufsnachwuchs am Casting-Tag auf Usedom die Gelegenheit, die Seetel Hotels in den Kaiserbädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin als Ausbildungsbetriebe näher kennenzulernen und die gesamte Seetel-Urlaubswelt für sich zu entdecken.

Am Ende des Castings-Tags werden nach einem gemeinsamen Abendessen mit den Seetel-Verantwortlichen im „Seetel Hotel & Ferienanlage Waldhof“ in Trassenheide die Ergebnisse des Wettbewerbs bekanntgegeben und der „Seetel Super Azubi“ gekürt. Im gemütlichen Familienhotel können die Teilnehmer auch in den Appartements jeweils mit einer Begleitperson für den Zeitraum vom 31. August bis 2. September 2012 kostenfrei übernachten.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*