High Speed Power Boat

August 14, 2010 | Author:
Beitrag teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Oder auf deutsch: Hochleistungs- und Hochgeschwindigkeitsboot ist der Name der neuesten und wohl rasantesten Attraktion auf der Sonneninsel. Nach Miami und Dubai fährt das RIB (Rigid Inflatable Boat) auch auf den Gewässern der Ostsee. Der 12-Sitzer mit leistungsfähigen Bootsmotoren der neuesten Generation wird u.a. auch von den Navy Seals und Greenpeace eingesetzt. Mit der 50 minütigen Fahrt können Sie Ihrem Urlaub auf Usedom eine ganz andere Richtung geben. Statt in Ruhe über die Promenade der Kaiserbäder – Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin – zu flanieren, geht es mit Tempo 100km/h und 700 PS über die Ostsee und an den Seebrücken vorbei. Die Villen der Bäderarchitektuer , die sich wie Perlen an einer Kette aneinander reihen – werden in der Ferne an Ihnen vorbeifliegen. Abfahrtsort des schnellen, wendigen und kraftvollen High Speed Power Boat ist Swinemünde. Für den Transfer Kaiserbäder – Swinemünde – Kaiserbäder sorgt der Veranstalter ebenso wie für wasserdichte Schutzbekleidung, Schutzbrille und Schwimmweste. Am Ende gibt es für alle Mutigen auch eine Urkunde. Mitfahren dürfen Personen ab 18 Jahre ohne Bandscheibenvorfälle.



2 Antworten zu “High Speed Power Boat”

  1. Alle Seetel-Hotelbesucher erhalten 10% Ermäßigung.

    Weitere Infos zum Speedboot gibt’s hier:
    http://www.global-marcom.com/Event01.html

  2. Dombrowe, S. sagt:

    Muß ich unbedingt mal mitmachen! Muß ja irgendwie meine Seekrankheit überstehen……….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*