Promenadenhalle Zinnowitz

März 13, 2011 | Author:
Beitrag teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Außenansicht

Es kommt zwar sehr sehr selten vor, aber gehen wir doch einmal von folgendem Szenario aus: Es ist Sommer. Familie Meier macht mit 3 Kindern Badeurlaub an der Ostsee in einem Hotel auf Usedom. Und nun kommt es: Es regnet. Nix is mit Baden und am Strand liegen. Wie gesagt….eigentlich utopisch auf der Sonneninsel Usedom, die doch für gutes Wetter und Sonne satt bekannt ist. Wenn der Wettergott aber wider Erwarten doch einmal nicht mitspielen sollte, dann haben die Seetel Hotels für Familien mit Kindern einen heißen Tipp: Die Promenadenhalle im Seebad Zinnowitz. Hier kann man die Zeit im wahrsten Sinne des Wortes „spielend“ verbringen. Und das nicht nur bei schlechtem Wetter. Denn sie hat das ganze Jahr über geöffnet. Einfach nur von einem Indoor Spielplatz zu sprechen, würde der Sache aber nicht gerecht werden. Vielmehr eine Art Erlebnisbereich für Kinder und auch Erwachsene mit Gastronomie. Der Eintritt ist quasi kostenfrei.  Die 2 € pro Person müssen nur gezahlt werden, wenn keine der kostenpflichtigen Attraktionen bzw. die gastronomische Angebote in Anspruch genommen werden.

Piratenbahn

Aber keine Angst. Es stehen auch viele kostenfreie Angebote parat. Das wären zum Beispiel der Kletterbereich mit Hängebrücke oder auch der Fischteich mit Fischen zum Anfassen im Erdgeschoß oder kleine Geschicklichkeitsspiele im 1. OG. Kostenpflichtig sind u.a. die Piratenbahn, das 5D Kino mit halbstündlich wechselndem Programm, das auch auf der Homepage eingesehen werden kann, und die Fahrt mit dem Aussichtsturm inkl. Panoramacafé, von welchem sie einen herrlichen Rundumblick auf die Ostsee und das Ostseebad haben. Eines der größten Highlights ist zweifelsohne das 3D Piratenspektakel, in welchem die Kleinen, ausgestattet mit 3D Brille, die Hanse im Kampf gegen die Piraten unterstützen können.

Kanonenfeuer

Mit einer eigenen Kanone kann man Piratenschiffe und Überraschungsgegner bekämpfen und versuchen, den Highscore zu knacken. Mit 1€ für 15 Minuten ist man dabei. Ein angenehmer Preis. Ein Tipp an die Muttis: Damit es zu keinem Streit kommt, am Besten dem Papa gleich eine eigene Kanone reservieren! 🙂 Wenn dann alle so richtig k.o. sind, dann empfiehlt sich das Panorama Café oder aber die Bar „Wolke 7“. Von beiden hat man einen schönen Seeblick und kann bei einer Tasse Kaffee und einen Stück Kuchen wieder Kraft tanken. In der „Wolke 7“ kann man während des Essens in einem meterlangen Aquarium die Fische beobachten und die ausstrahlende Ruhe absorbieren. Im Erdgeschoß befindet sich für den großen Hunger außerdem das Restaurant „Hundertmeister“.

Aussichtsplattform

Auch wenn Sie die Attraktionen der Promenadenhalle nicht in Anspruch nehmen, so lohnt sich schon der Besuch dieser 3 gastronomischen Einrichtungen, z.B. nach einem ausgedehnten Spaziergang. Ihr seht also, ein Besuch der Promenadenhalle im Ostseebad Zinnowitz ist durchaus empfehlenswert. Und das zu jeder Jahreszeit und wetterunabhängig.

Ausblick Terrasse

5 D Kino

Leinen los....

Piratenspektakel



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*