Rezept-Tipp: Orangen-Limonenbeize

September 22, 2016 | Author:
Beitrag teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Unser heutiger Rezept-Tipp stammt vom Küchenteam im SEETELHOTEL Strandhotel Atlantic und stellt Ihnen eine raffinierte Marinade vor, mit der Sie ganz einfach Fleisch- und Fischgerichte verfeinern können: die Orangen-Limonenbeize.

Wie Sie diese Beize der gelben Zitrusfrüchte mit einem köstlichen Wildschweinfilet auch ganz einfach zu Hause herstellen können, verraten Ihnen unsere Köche mit folgendem Rezept:

Zutaten:

– 0,7 kg Wildschweinfilet
– 0,5 kg Petersilie
– 0,35 g Meersalz
– 0,5 kg brauner Zucker
– 20g Anis
– 0,1  kg blanchierte Orangenschale / Limonenschale unbehandelt
– 10g Thymian
– 10 g Rosmarin
– 10 g Pfeffer (schwarz)
– 1 Glas Orangensenf
10 Wacholderbeeren

Zubereitung:

Das küchenfertige Wildschweinefilet nebeneinander in eine viereckige Kokotte legen. Die restlichen Zutaten vermengen und über das Schweinefilet geben und unter arbeiten, so dass jede Stelle vom Fleisch mit der Beize bedeckt ist.

Mit einer Folie abdecken und für 24 Stunden in den Kühlschrank stellen. Danach die gebeizten Filets mit kaltem Wasser abwaschen und trocken tupfen. Mit einem scharfen Messer in beliebige Scheiben schneiden und mit den Preiselbeeren dekorieren.

Unser Tipp: Zum gebeizten Wildschweinfielt passt sehr gut frischer Feldsalat.

Guten Appetit
Ihr Küchenteam aus dem SEETELHOTEL Strandhotel Atlantic

Haben Sie übrigens schon gewusst:

… Limone ist der ältere Name der Zitronenfrucht. In manchen Ländern wird die Zitrone heute noch als Limone bezeichnet. Gemeint ist damit aber dieselbe gelbe Frucht!

img_4596



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*