Sommerausklänge auf Usedom

September 7, 2010 | Author:
Beitrag teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Unter diesem Motto steht der Monat September in den Kaiserbädern, der mit dem Auftakt des Usedomer Musikfestival am 25. September seinen Höhepunkt findet. Die Badesaison ist zwar zu Ende, aber alle Musikliebhaber, die im Herbst Ihren Urlaub auf der Insel Usedom verbringen, kommen vollends auf Ihre Kosten. Im Anschluß listen wir einige Highlights auf, die auf keinen Fall verpaßt werden sollten.

8. September – Meisterkonzert im Kaiserbädersaal Heringsdorf um 20 Uhr. Das Festival Orchestra Berlin mit Dirigent Stefan Bevier gibt sein jährliches Sommerkonzert.

10. September – Boogie, Swing und Jump`n`Jive mit den „Boogie Blasters“ in der Konzertmuschel Heringsdorf ab 15 Uhr.

10. September – Die Rock`n Roll Band „The Jukeboys“ spielen um 19:30 Uhr auf dem Konzertplatz in Ahlbeck Hits der 50er und 60er Jahre.

13. September – Musikalischer Frühschoppen im Usedomer Brauhaus 11-14 Uhr

15. September – Benefizkonzert im Kaiserbädersaal in Heringsdorf um 19 Uhr unter dem Motto „Von Klassik bis Blues“ mit dem Wehrbereichsmusikkorps I Neubrandenburg.

18. September – auf dem Ahlbecker Konzertplatz erlebt Ihr ab 15 Uhr Latin Rock und Bossa Nova mit Simone Kotowsky & der Band „Nova Breeze“

19. September – Abschlusskonzert zur Woche der Bäderarchitektur in der Villa Irmgard um 20 Uhr u.a. mit Jewgenij Potschekujew am Klavier mit Werken von Mendelssohn, Chopin, Schubert und Lizst.

24. September – In der Konzertmuschel Heringsdorf hört Ihr Irish Folk mit der Band „Cover“ ab 15 Uhr.

25. September – Start des Usedomer Musikfestival mit einem märchenhaften Klavierabend im Kaiserbädersaal Heringsdorf um 20 Uhr. Boris Berezovsky spielt am Klavier u.a. Werke von Medtner und Chopin.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*