Wintergrillen am Usedomer Ostseestrand

Februar 19, 2014 | Author:
Beitrag teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Romantisch: Vollmond über der Seebrücke Ahlbeck zum 2. Seetel WintergrillenAm vergangenen Freitag veranstalteten wir am Ostseestrand direkt neben der historischen Seebrücke Ahlbeck unser „Seetel Wintergrillen am Meer“ bereits zum zweiten Mal. Unserer Einladung folgten in diesem Jahr mehr als 100 Gäste.

Diese wurden wieder mit verschiedenen Grillspezialitäten, Glühwein, Bier aus unserem Usedomer Brauhaus und vielen weiteren Leckereien in einem großen beheizten Festzelt verwöhnt. Nach dem Essen hatten die Gäste die Wahl, ob sie zu der Live Musik im Zelt das Tanzbein schwingen oder mit ihrem Schatz den Valentinsabend am gemütlichen Lagerfeuer ausklingen lassen wollten. Das Lichterspiel am Lagerfeuer mit Blick auf die beleuchtete Ahlbecker Seebrücke wurde von dem an diesem Abend vollen Mond unterstützt und bereitete unseren Gästen eine romantische Kulisse und unvergessliche Momente.

Das Seetel Wintergrillen am Meer wird auch in den nächsten Jahren die Usedomer Grillsaison einläuten und immer am Vorabend des alljährlichen „Ahlbecker Winterbadespektakels“ stattfinden.

Im Februar und März warten noch weitere Veranstaltungs-Highlights auf Sie:

22./23. Februar – Usedomer Brauhaus Cup
Sportfans kommen bei dem jährlich stattfindenden Eishockey-Turnier voll auf ihre Kosten

16. März – Gunther Emmerlich singt und liest
Heitere Lieder, Musicalsongs und unterhaltsame Geschichten aus seinen erfolgreichen Büchern „Ich wollte mich mal ausreden lassen“ und „ZUGABE“

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch in einem unserer Seetel Hotels & Resorts.
Ihr Seetel-Team
2. Seetel Wintergrillen: frisch gezapftes Inselbier aus dem Usedomer Brauhaus2. Seetel Wintergrillen: Gegrillte Ochsenkeule vom Spieß2. Seetel Wintergrillen: Obligatorisch - die Bratwurst...



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*