Hark Pezely – Das große Abschiedsinterview!

An einem stürmischen Herbsttag im Jahr 2001 setzte Hark Pezely das erste Mal seinen Fuß auf Usedomer Boden. Nachdem er 17 Jahre die Geschicke des SEETELHOTEL Ahlbecker Hof als Küchenchef leitete, verlässt er nun die Insel. Eines DER Gesichter der SEETELHOTELS Usedom tritt ab. Wir haben ihn zum (vorerst) letzten großen Interview getroffen!

Das Esplanade – Auf Liebe gebaut

Das heutige SEETELHOTEL Hotel Esplanade zählt zu den traditionsreichsten und zu den schönsten Häusern der Insel Usedom. Die Geschichte des 1896 erbauten Hotels beginnt mit einer wunderschönen Liebesgeschichte, kommt aber nicht ohne dunkle Kapitel aus.

Der Pommersche Hof – Damals und Heute

150 Jahre Geschichte und noch kein bisschen altersmüde – so lässt sich das SEETELHOTEL Pommerscher Hof beschreiben. Das 1865 als „Lindemann´s Hotel“ erbaute Haus zählte bereits zur damaligen Zeit zu den Vorzeigeobjekten der Insel. Auf den Bildern vergangener Tage wird der Charme des Pommerschen Hofes deutlich – genauso wie sein unverwechselbares Äußeres.

„Im Ruhrgebiet ist man nicht evangelisch oder katholisch, sondern Borusse oder Schalker“

„Der einzige Schalker, der dem BVB zu einer Meistschaft verholfen hat“ – Das Blut von Hark Pezely, dem Küchenchef des SEETELHOTEL Ahlbecker Hof, ist königsblau. Als Koch begleitete er dennoch 4 Jahre die Borussen und feierte mehrere große Titel mit ihnen. Wie es zu diesem „Unding“ kam und was er von der anstehenden Bundesligasaison erwartet, […]