Rezi Team testet die Segways

Mai 21, 2010 | Author:
Beitrag teilen auf: Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

In letzter Zeit sieht man auf der Promenade der Kaiserbäder auf Usedom des öfteren Menschen auf zweirädrigen elektrischen Fortbewegungsmitteln sich Ihren Weg bahnen. Es sind  Segways. Aber was ist eigentlich ein Segway? Und kann man auf zwei Rädern eigentlich problemlos fahren? Um den Fragen unserer Gäste eine Antwort geben zu können, hat sich das Team der Rezeption vom Ringhotel „Ostseehotel“ Ahlbeck kurzerhand entschlossen, selbst eine Probefahrt zu wagen. Nach anfänglicher Skepsis konnten auch die Damen zu einer Ausfahrt überredet werden. Die Direktionsassistentin wurde  zum Rezeptionsdienst „verdonnert“ und los ging es bei strahlendem Sonnenschein. Nach einer kurzen Einweisung durch den Vermieter Steven Wollenberg und nach einigen kleinen Wacklern, bekamen wir schnell die Kontrolle und der Segway fuhr tatsächlich dahin, wo wir es wollten. Die Bedienung geht leicht von der Hand und schon ging es ab auf die Promenade in Richtung Heringsdorf. Mit bis zu 20km/h fuhren wir vorbei an den wundervollen Villen und Häusern im Stil der Bäderarchitektur.

Aber nur nicht übermütig werden – ein gesunder Respekt ist immer erforderlich. Da Herr Jentsch dies nicht berücksichtigte, machte er beinahe unfreiwillig Bekanntschaft mit dem Boden der Promenade. 🙂 Steven fährt bei der jeweils ersten Ausfahrt allerdings immer mit und kann bei evtl. Problemen ggf. schnell eingreifen. So kamen wir wohlbehalten wieder am Ausgangspunkt an. Leider viel zu kurz – wie wir alle fanden. Eine Wiederholung ist bereits fest eingeplant. Wir können eine Tour jedem wärmstens empfehlen. Weitere Infos gibt es auf unserer Homepage oder der von Steven Wollenberg.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*