14-jähriger Schüler aus Neuhausen an der Spree ist neuer Super-Azubi

September 19, 2012 | Author:
Beitrag teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Seetel sucht Deutschlands Super Azubis - Team & Teilnehmer

Begeisterung bei Kandidaten und Jury

Usedom, 6. September 2012 – Die zweite Staffel des „Seetel sucht Deutschland Super-Azubi“ war bis zum Schluss ein spannender Wettbewerb. Unter den 17 Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland setzte sich der 14-jährige Adrian Kossick aus Neuhausen an der Spree durch und wurde „Deutschlands Super Azubi“. Er hat sich damit einen der begehrten Ausbildungsplätze bei der erfolgreichen Seetel-Hotelgruppe erarbeitet und dazu eine Woche Urlaub im Seetel Bahia del Sol auf Mallorca.

Die Aussicht  auf einen sicheren Ausbildungsplatz führte die jungen Leute auch diesmal wieder zur Seetel-Hotelgruppe auf die Sonneninsel Usedom. Im Kaisersaal des Romantik Hotel Esplanade in Heringsdorf fand auch der zweite Azubi-Wettbewerb. Vor den kritischen Augen der Fachjury, diesmal mit Ex-Fußball-Nationalspieler Marko Rehmer, konnten die Teilnehmer zeigen, warum gerade sie für eine Ausbildung in der Hotellerie besonders geeignet sind.

Nach einer kurzen persönlichen Vorstellung wurde von den Teilnehmern zunächst ein schriftlicher Test über Allgemeinwissen und Mathe absolviert. Danach hieß es je nach Ausbildungsberuf: einen Tisch eindecken, ein Bett machen, ein Verkaufsgespräch führen oder einen Dankesbrief verfassen. Auch Warenerkennung wurde gestestet.
Plötzlich unterbrach der Gourmet-Koch des Hotels Esplanade, Tom Wickboldt, den Wettbewerb und lud die jungen Herren in seine Küche ein. In einem gemeinsamen Koch-Crash-Kurs mit dem Profi wurden für die Kolleginnen und die Jury frische „Scampi Ravioli“ zubereitet und serviert.

Der prominente Hotelkenner Marko Rehmer war beeindruckt vom  interessanten Azubi-Wettbewerb: „Ich hätte nie gedacht, dass die jungen Leute mit derart großem Enthusiasmus schon vor Ihrer Ausbildung so qualifizierte Leistungen zeigen“. Der bekannte Sportler und Moderator ist überzeugt: „Eine gute Idee, den Nachwuchs nicht nur zu Einstellungsgesprächen einzuladen, sondern direkt zu testen und sie so  direkt für die Hotelbranche zu begeistern“. Die Kandidaten haben zugleich die Chance die Seetel-Hotels als Ausbildungsbetriebe näher kennenzulernen. Der nächste Wettbewerb „Seetel sucht Deutschlands Super Azubi“ soll im Frühjahr 2013 stattfinden.

www.seetel.de

Seetel sucht Deutschlands Super AzubisSeetel sucht Deutschlands Super Azubis - Kochen mit Tom WickboldtSeetel sucht Deutschlands Super Azubis - Tisch eindecken



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*