Mit Seetel den Sommer genießen – egal bei welchem Wetter!

Juli 30, 2012 | Author:
Beitrag teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Seebrücke Ahlbeck, Insel Usedom

Hallo, hier ist wieder euer Paul Page. Ich sitze gerade im Strandkorb und genieße eine riesengroße Tüte Eis – ach ist das schön. Alle liegen am Strand, spielen Ball, bauen Sandburgen oder baden im Meer. Kommt doch auch nach Usedom, dann können wir gemeinsam Spaß haben. Einen gemütlichen Kurzurlaub sollte sich jeder mal gönnen. Glücksmomente wirken Wunder!

Dann können wir eine Fahrradtour machen, mit dem Segelboot auf „hohe See“ gehen und für die Wilden von uns gibt es Bananenreiten. Noch nicht über zeugt? Es gibt doch nichts Besseres als Urlaub! Ich habe viele tolle Angebote für unsere Seetel Hotels. Und um euch in Stimmung zu bringen, hab ich mir auch für unser Romantik Seehotel Ahlbecker Hof ein tolles Arrangement ausgedacht:
Drei Übernachtungen im romantischen Doppelzimmer oder einer exklusiven Suite mit täglichem Frühstück. Und für gemütliche Stunden auf dem Balkon schenke ich euch zwei Variationen unseres Jubiläumswein. Natürlich macht so ein Badetag hungrig. Deshalb gibt es an einem Abend ein 3-Gang-Menü im Gourmetrestaurant „Kaiserblick“. Und die Nutzung unseres Wellnessbereiches ist auch dabei.

Und das Beste folgt bekanntlich zum Schluss: Als Sonneninsel Usedom gebe ich euch zu diesem Sommer-Arrangement eine „Gut-Wetter-Garantie“. Sollte es während eures Aufenthaltes doch einmal regnen und das mindestens 4 Stunden lang, so erhaltet ihr einmalig eine tolle Aufmerksamkeit von mir.

Das hat euch überzeugt? – Ich weiß ja auch was Herzen höher schlagen lässt… Dafür müsst ihr mich nur anrufen oder eine E-Mail schreiben mit dem Stichwort „Sommerfreude“. Gültig ist mein Arrangement bis zum 31. August 2012 – ideal für die Ferien. Dann heißt es nur noch Koffer packen und los geht’s!  Ich warte auf euch am Sandstrand.

Euer Paul Page

Romantik Seehotel Ahlbecker HofMassage im Kinnaree & SpaOstsee Strand Usedom



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*