National Champion Germany: SEETELHOTELS

Oktober 15, 2015 | Author:
European Business Award - Zertifikat Seetel Hotels
Beitrag teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Die European Business Awards sind Europas größtes und bedeutendstes Programm zur branchenübergreifenden Anerkennung unternehmerischer Leistungen. Im bereits neunten Jahr haben sich 32.000 Firmen aus 33 europäischen Ländern für diesen renommierten Preis in zehn verschiedenen Kategorien beworben. In der ersten Stufe dieses Wettbewerbs hat die unabhängige Fachjury, zu der 150 Preisrichter zählen, 678 Firmen zu den „National Champions“ erklärt. Als einer der deutschen Landesmeister wurden die SEETELHOTELS ausgezeichnet und stehen damit, neben weiteren erfolgreichen Unternehmen, in einer Reihe mit BMW und Telekom. Adrian Tripp, CEO der European Business Awards, erklärte: „Wir gratulieren den Firmen, die gewählt wurden, ihr Land als National Champion zu repräsentieren. Sie spielen eine wichtige Rolle im Aufbau einer stärkeren Geschäftswelt.“

Die SEETELHOTELS wurden in den Kategorien „The RSM Entrepreneur of the Year Award“ und „The Employer of the Year Award“ nominiert. Überzeugt hat die Jury die eindrucksvolle Unternehmensentwicklung seit der Gründung im Jahr 1992. In bereits zweiter Generation ist die Unternehmensphilosophie bis heute geprägt von Traditionsbewusstsein, Wertorientierung und einem hohen Qualitätsanspruch. Daher freut sich Rolf Seelige-Steinhoff, geschäftsführender Gesellschafter der SEETELHOTELS, ganz besonders über die Auszeichnung als National Champion:

„Als ein Repräsentant der deutschen Wirtschaft im europäischen Wettbewerb ausgezeichnet zu sein zeigt uns, dass wir mit unserem Engagement für unsere Gäste und unsere Region auf dem richtigen Weg sind. Als mittelständisches Unternehmen sehen wir unsere Aufgabe nicht nur in der Zufriedenheit und Begeisterung unserer Gäste, sondern auch in der Stärkung der regionalen Infrastruktur und Übernahme von sozialer Verantwortung. Nur, wenn wir ein nachhaltig ausgerichtetes Umfeld schaffen, können wir unsere Mitarbeiter motivieren und qualifizieren, um über ihren Einsatz bei unseren Gästen die Seetel-Philosophie erlebbar werden zu lassen. Dafür gehen wir auch gern ungewöhnliche Wege und initiieren innovative Projekte wie das Azubi-Casting oder das mittlerweile international etablierte Usedomer Musikfestival, dessen junges Orchester – das Baltic Sea Youth Philharmonic – mit dem Europäischen Kulturpreis geehrt wurde.“



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*