Präsentation des „Weingutes Antinori“ mit Sergio Camerini im Ahlbecker Hof

September 13, 2010 | Author:
Verborgene Schätze im historischen Weinkeller des Ahlbecker Hofs
Beitrag teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Verborgene Schätze im historischen Weinkeller des Ahlbecker Hofs

Verborgene Schätze im historischen Weinkeller des Ahlbecker Hofs

Am 18. SEPTEMBER 2010 UM 19.00 UHR ist es endlich soweit Der italienische, hoch geschätzte Weinfachmann Sergio Camerini wird das weltbekannte Traditions-Weingut „Antinori“ und dessen Weine im Gourmetrestaurant „Kaiserblick“ präsentieren.

Hark Pezely, chef de cuisine im 5-Sterne Hotel Ahlbecker Hof auf Usedom,  zaubert passend zu den hervorragenden italienischen Weinen eine exklusives 4-Gang-Menü.

Das Weingut Antinori in der Toskana gibt es bereits seit 1385! Die Jahrhunderte alte Familientradition wird hier in der 26. Generation  weitergeführt und mit modernen Komponenten erfolgreich ergänzt. Zitat von Piero Antinori: „Unsere antiken Wurzeln spielen eine wichtige Rolle in unserer Philosophie, sie haben jedoch nie unseren innovativen Geist gehemmt.“

Heute wird das Unternehmen vom Marchese Piero Antinori geführt, mit der Unterstützung seiner drei Töchter Albiera. Allegra und Alessia, die verschiedene Bereiche selbst betreuen.

Begeben Sie sich mit uns auf eine kulinarische Reise in die Toskana!

4-Gang-Menü inkl. Aperitif und begleitender Weine aus dem Weinberg des Marchesi Antinori für 85,00 € pro Person



3 Antworten zu “Präsentation des „Weingutes Antinori“ mit Sergio Camerini im Ahlbecker Hof”

  1. Das wäre ja ein toller Anlass, mal wieder nach Usedom zu kommen! Als ich Sergio Camerini zum ersten Mal die Antinori Weine präsentieren sah, kam mir der Mann so seltsam bekannt vor. Irgendwann hat er mir einmal erzählt, daß er in den 90er Jahren der BISKIN-Mann war, einfach mal bei Youtube „Werbung – Biskin Speiseöl – 1995“ suchen!

  2. Katja Weingärtner sagt:

    Hallo lieber Antinori-Fan,

    bis jetzt ist leider noch nichts geplant, aber solche Events ergeben sich bei uns auch eher spontan. Hier auf unserem Blog wirst du auf jeden Falls rechtzeitig informiert, wenn wir Herrn Camerini mal wieder bei usn haben.

    Viele Grüße

    Katja Weingärtner
    von deinem Seetel Social Media Team

  3. Antinori Fan sagt:

    Gerade entdeckt muss ich leider feststellen diesen Termin verpasst zu haben… Gibt es das 4-Gänge-Menü mit Antinori Weinen nochmal?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*