Seetel sucht die Super Azubis

Januar 4, 2012 | Author:
Beitrag teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

MEDIEN-INFORMATION

 

Seetel sucht die Super Azubis

Usedom, 4. Januar 2012 – Arbeiten, oder besser noch ausgebildet werden, wo andere Urlaub machen: Die erfolgreiche Seetel-Hotelgruppe bietet in ihren 15 Betrieben auf der Sonneninsel Usedom auch in diesem Jahr wieder begehrte Ausbildungsplätze in den drei gastronomischen Berufen an. Gesucht werden junge Menschen für die qualifizierte Ausbildung zu Hotelkaufleuten, Restaurantfachleuten und Köch(inn)en. Erstmalig lädt Seetel daher zum Ausbildungs-Casting „Seetel sucht die Super-Azubis“ ein. Dieser Wettbewerb findet am Wochenende 11./ 12. Februar 2012 im Kaisersaal des Romantik Hotel Esplanade in Heringsdorf statt. Interessierte Jugendliche aus ganz Deutschland können anlässlich dieses Castings zwei attraktive Tage inklusive einer Übernachtung bei Seetel auf Usedom verbringen und sich so einen begehrten Ausbildungsplatz erarbeiten. Dem „Top-Seetel-Super Azubi 2012“ winkt außerdem ein kostenfreier 7-Tage-Aufenthalt im Seetel Bahia del sol**** auf der Sonneninsel Mallorca.

Der Weg zu einem der bis zu 30 Seetel Ausbildungsplätze: Alle interessierten jungen Leute, die sich per email bis zum 6. Februar 2012 unter azubicasting@seetel.de anmelden, nehmen automatisch am Casting „Seetel sucht die Super Azubis“ teil. Nach einer Vorausscheidung am Samstag können sich dann die Bewerber(innen) für das Finale am Folgetag qualifizieren. Die endgültige Auswahl und Bekanntgabe der neuen Seetel-Azubis findet dann am Sonntag statt. Der Gesamt-Sieger gewinnt neben dem Ausbildungsplatz zudem einen einwöchigen Aufenthalt im Seetel Bahia del sol**** in Santa Ponsa auf Mallorca. Der Hin- und Rückflug ist im Gewinn natürlich inklusive.

Ausbildung in den Seetel Hotels

Kein Preis ohne Fleiß: Im Wettbewerb – vor den Augen der kritischen Fach-Jury – müssen die Nachwuchskräfte eindrucksvoll unter Beweis stellen, warum gerade sie für die Hotellerie und Gastronomie besonders geeignet sind.

Nach einer kurzen persönlichen Vorstellung sind typische Aufgaben aus den jeweiligen Ausbildungsberufen zu lösen, zum Beispiel Warenerkennung mit Tasten und Schmecken, Spiegeleier braten, Betten machen oder Bier zapfen.

Am Ende des ersten Tages werden dann die Ergebnisse verkündet, anschließend findet ein gemeinsamer Abend der Bewerber(innen) mit den Seetel-Verantwortlichen im Seetel Hotel & Ferienanlage Waldhof in Trassenheide statt. Hier wird auch während des Castings in gemütlichen Appartements übernachtet. Dazu sind die zukünftigen Azubis jeweils mit einer Begleitperson eingeladen. Am nächsten Tag sind noch mehr Talent, Geschick und Herzlichkeit gefragt. Die Aufgaben werden vielfältiger und schwieriger, die Jury ist noch kritischer. Denn jetzt werden die Seetel Azubis 2012 ermittelt und der „Super-Azubi“ gekürt. Da heißt es an verschiedenen Stationen auch schon mal mehr sein Können unter Beweis zu stellen.

Ein ungewöhnlicher und reizvoller Wettbewerb, wenn man sich für die Hotellbranche wirklich interessiert. Ganz nebenbei hat der jugendliche Berufsnachwuchs an beiden Tagen auf Usedom auch Gelegenheit die Ausbildungs-Betriebe der Seetel-Gruppe in den drei Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin näher kennenzulernen und so die Seetel-Urlaubswelt für sich eindrucksvoll zu entdecken.



Eine Antwort zu “Seetel sucht die Super Azubis”

  1. Caroline Trinkl sagt:

    Liebes Seetel-Team,

    ich habe großes Interesse an dem Casting „Seetel sucht die Super Azubis“.

    Das Interessante an dem Ganzen ist für mich, dass es mal was anderes ist als ein Normales Bewerbungsgespräch.

    Mit freundlichen Grüßen

    Caroline Trinkl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*