Trassenheide – Kinder- und Familienurlaub an der Ostsee

November 4, 2021 | Author:

Weite Strände, Natur pur und Meeresrauschen – dafür ist Trassenheide bekannt. Der Ort zählt zu den kleinsten Seebädern auf Usedom. Genau deswegen kann er das bieten, was den überlaufenen Touristengebieten fehlt – Ruhe und Zeit für die Familie. Hier müssen Sie nicht durch die Stadt hetzen, um an einem Tag so viele Sehenswürdigkeiten wie möglich abzuarbeiten. Entspannt den Tag genießen, den Rhythmus die Kleinsten bestimmen lassen, darum geht es hier. Trassenheide ist ein Kinderparadies.

Urlaub an der Ostsee

Sie planen also, in Trassenheide Urlaub mit den Kindern zu machen? Zur Übernachtung gibt es viele Möglichkeiten. Überlegen Sie sich im Vorfeld gut, zu welcher Jahreszeit und welchem vorausgesagten Wetter Sie fahren möchten. Wie viel Arbeit soll in den Urlaub gesteckt werden, wie viel darf er kosten?

 

Zelten

Das größte Abenteuer ihres Lebens – zumindest für die Kinder. Auf Usedom lässt es sich wunderbar zelten. Auch mit Kindern. Achten Sie nur darauf, unbedingt den Campingurlaub auf die zwei wärmsten Monate des Jahres zu beschränken. Wer weiß, ob Sie so viel nasse Wäsche im Zelt kurzfristig trocknen können. Besonders die Wellen am Strand sind so verführerisch, dass so manch kleiner Entdecker vergisst, die Schuhe auszuziehen. Aufgrund der Luftfeuchte und des extrem begrenzten Platzes könnte es in einem Zelt eng mit der anfallenden Wäsche werden.

 

Ferienwohnung

Sie wollen (oder müssen) so viel mitschleppen, das Kind, Kegel und Hausstand nicht einmal in ein besonders großzügig geschnittenes Hotelzimmer passen? Dann mieten Sie sich ruhig in eine der vielen schönen Ferienwohnungen ein. Hier können Sie zwar alles mitnehmen, müssen aber auch im Urlaub viel selbst erledigen, wie putzen, kochen und eventuell waschen.

 

Familienhotel

Wer sich um nichts kümmern und lieber die Zeit mit dem Nachwuchs genießen will, ist im Kinderresort Usedom richtig aufgehoben. Die Einrichtung ist ein echtes Familienhotel – hier beschwert sich niemand, wenn beim Frühstück mal an der Tischdecke gezogen wird. Das Kinderresort ist komplett auf seine Zielgruppe ausgelegt. Die Zimmer sind besonders geräumig, damit sie nach Belieben mit Beistellbetten bestückt werden können. Das extra große Familienbett ist hüpf- und tobefest, Doppelstockbetten gibt es auf Wunsch und Bärchenwurst beim Frühstücksbuffet. Nur 5 Minuten sind es bis zum Strand, zum Wald oder zum hoteleigenen Spielplatz. Auch Erwachsene werden hier im Spa richtig verwöhnt. Das Trassenheide Kinderhotel ist sehr beliebt. Sie sollten unbedingt im Voraus reservieren!

 

Trassenheide – Kinderhighlights

Schmetterlingsfarm

Europas größte Schmetterlingsfarm wartet darauf, ihre Artenvielfalt der nächsten Generation zu präsentieren. Neben 2500 Schmetterlingen gibt es hier noch weitere exotische Tiere zu bewundern. In der Puppenstube lernen die Kleinen nicht nur etwas über die Fortpflanzung und die verschiedenen Lebensstadien der Schmetterlinge, sondern auch über deren Gewohnheiten. Informieren Sie sich hier über die Fütterungszeiten, damit Sie live dabei sein können!

In den angrenzenden Räumen finden sich außerdem Terrarien mit Insekten, Schlangen, Spinnen und Skorpione. Auch geschichtlich kann hier etwas gelernt werden. Seit diesem Jahr beherbergt die Schmetterlingsfarm eine permanente Ausstellung zu Fossilien und Mineralien.

 

Haus auf dem Kopf – Die Welt steht Kopf

Seit mehr als einem Jahrzehnt werden hier in Trassenheide Kinder mit einem einzigartigen Ausflugsort begeistert. Ja, das Haus steht auf dem Kopf! Das bedeutet, dass die Dachspitze fest im Boden verankert ist. Das Sofa? An der Decke. Tisch und Gedeck? Ebenso. Alles wurde verkehrt herum angebracht. Dank der einzigartigen Konsequenz dieses Unterfangens spielt die Gesamtheit der auf den Kopf gestellten Räume dem Verstand einen Streich. Besonders Kinder kommen hier ins Staunen.

Abenteuer Minigolf Piraten der Ostsee

Minigolf finden die Kinder langweilig? Hier garantiert nicht! Es handelt sich nämlich keineswegs um normales Minigolfspielen. Statt langweilige Bahnen, die überall gleich aussehen, erwarten sie in der Trassenheide Kinderminigolfanlage besondere Hindernisse: Neben Kunstrasen müssen die Bälle hier über Holz, Stein und sogar durch Wasser geschlagen werden! Die Option „Schwerer Seegang“ gestaltet das Spiel noch interessanter. Nun müssen Sie allen Widrigkeiten wie Wind, Regen und Sturm trotzen. Das Schönste dabei: Offiziell ist das Betreten aller Bahnen erlaubt. Ein Besuch eignet sich also selbst für die Allerkleinsten, insofern sie denn wenigstens Laufen können.

 

Wild Life Usedom

Wenn Sie in Trassenheide Urlaub mit den Kindern machen, dann sollten Sie sich einen Besuch im Wild Life nicht entgehen lassen. Von April bis Oktober können in diesem innovativen Park alle Kontinente an einem einzigen Tag besichtigt werden. Sie werden Schritt für Schritt durch Landschaften, über Ozeane und durch die Tierwelt geführt. Interaktive Lernstationen laden den Nachwuchs zum Mitmachen ein. Hier können Sie als Elternteil die Welt mit ihren Kindern gemeinsam entdecken. Das Wild Life ist ein Trassenheide Kinderevent der besonderen Art, das Sie in der Nähe des Bahnhofes finden.

 

Usedom Park –Trassenheide Kinderland

Sie und die Kinder sehnen sich nach Abwechslung vom Strand? Im Trassenheidener Kinderland vergehen die Stunden wie im Flug! Auf den 10.000 Quadratmetern gibt es Karussells, Trampoline, ausgefallene Rutschen, einen riesigen Sandkasten, einen Vulkan, Kletterhäuser und noch vieles mehr. Sogar ein kleiner Streichelzoo erfreut Groß und Klein. Während der Nachwuchs spielt, können Sie im Trassenheidener Kinderland entspannt eine Tasse Kaffee auf der Terrasse des Restaurants in der Sonne genießen. Vergessen Sie nicht, mit der „Wilden 13“ eine Runde auf dem Fluss zu drehen! Heben Sie sich diese Attraktion jedoch eventuell für den Abschluss des Tages auf, da Sie und die Kinder dabei durchaus nass werden können.

 

Piraten-Insel Usedom

Der von der Ostseezeitung als „Spiel- und Sportparadies der Superlative“ bezeichnete Spielplatz ist sogar noch größer als das Trassenheidener Kinderland. Hätte Störtebecker diesen Ort gekannt, hätte er wohl lieber auf Usedom seine Seeräuberhöhle begründet als auf Rügen. Hier in Trassenheide gibt es für Kinder nun eine Wassermatschanlage, ein „Rabaukendorf“ und ein wackeliges Floß, um nur die Hauptattraktionen des Spielplatzes zu nennen. Der Spielplatz ist ganztägig kostenlos zugänglich und bietet auch im Frühjahr oder im Herbst ein spannendes Ausflugsziel für Groß und Klein. Besonders toll ist nämlich, dass hier viele der Rutschen und Klettertunnel groß genug sind, dass ein Erwachsener mit den Kindern hindurch krabbeln kann.

 

Wenn Sie aktuelle Informationen zu den Trassenheidener Kinderevents suchen, werden Sie auf der Webseite des Ostseebads fündig. Unser Tipp: Informieren Sie sich regelmäßig über die anstehenden Veranstaltungen und planen Sie gegebenenfalls Ihren Urlaub dementsprechend! Die Kleinen werden es Ihnen danken. Trassenheide ist ein Kinderparadies und so darf es mit Fug und Recht auch genannt werden. Es ist im Übrigen der einzige Ort auf Usedom, der den Namenszusatz „familienfreundlich“ tragen darf.

 

 

 

Quellen

https://www.schmetterlingsfarm.de/insektarium/insektenfuetterung/

https://www.trassenheide.de/de/mein-trassenheide/aktuelles

https://www.meer-usedom.de/trassenheide

https://www.ostsee-zeitung.de/Vorpommern/Usedom/Bildergalerien-Usedom/Piraten-Insel-Usedom-Spiel-und-Sportparadies-der-Superlative-eroeffnet



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*